Wir möchten Kosten senken. Solche Sätze kennen Sie wahrscheinlich von überall, nicht wahr? Wir auch. Leider kann ich Ihnen sagen, dass das ein Wunschgedanke ist. In der Realität sehen wir das Gegenteil.

Unternehmen, insbesondere große und global agierende Unternehmen, setzen, bedingt durch die Größe und Vielfalt der Aufgaben, Mitarbeiter ein um die Flut an Aufgaben zu erledigen und geben somit die Kontrolle aus der Hand. Es werden s.g. Einkäufer oder Assistenten eingesetzt und denen Vorgaben vor die Nase gestellt , die sie zu erreichen haben.

Diese Vorgaben sind jedoch selten mit der Realität zu vereinbaren. Dienstleistungen werden gekauft nach der Priorität: Es muss Billig sein. Übertragen auf unserer Branche bedeutet das, die Fahrt muss jedes Jahr 10% billiger werden.

Was Sie, bei so einer Denkweise bekommen, bedarf kein Studium der Psychologie. Billig heißt, wie der Name eben sagt, einfach BILLIG. Nicht mehr aber definitiv weniger. Diese Denkweise führt zu Einsparungen von Software und Personal, was eine optimale Ausführung verhindert.

Der Einkäufer freut sich pro Fahrt 5€ gespart zu haben, dass aber durch den GEIZ-Einkauf die optimale Ausführung verhindert und wegen falscher oder doppelter Buchungen hunderte Euros drauf bezahlt interessiert ihm nicht. Warum auch, der Chef hat es ihm ja so befohlen. Er soll jedes Jahr 10% einsparen. Und genau das hat er getan. 

Wir denken anders. Wir analysieren und koordinieren Ihren Einkauf. Disponieren am Ende so das Sie nur noch dafür bezahlen, was Sie auch tatsächlich benötigen.

Durch unsere Vorgehensweise sparen mindestens 50% und mehr Jährlich. Wann kommen Sie zu uns?

Share on google
Share on twitter
Share on linkedin
Share on facebook
Share on pinterest
suphi

suphi

Leave a Replay

Sign up for our Newsletter

Click edit button to change this text. Lorem ipsum dolor sit amet, consectetur adipiscing elit

Menü schließen