limcons.de https://limcons.de Business Limousinen & Chauffeurservice Sun, 14 Jul 2019 12:00:46 +0000 en-US hourly 1 https://wordpress.org/?v=5.2.4 https://limcons.de/wp-content/uploads/2019/06/cropped-logo-retina-100x100.png limcons.de https://limcons.de 32 32 PreisWert? https://limcons.de/preiswert/ https://limcons.de/preiswert/#respond Sun, 14 Jul 2019 11:42:40 +0000 https://limcons.de/?p=11902 Preis/Wert?

Was ist langfristig die beste Lösung?

  • Der Preis, oder
  • Der Wert einer Leistung?

Die Logik besagt, das man nicht viel für Billig bekommen kann. Und dennoch fahren viele darauf ab. Wenn Sie etwas unterm Preis bekommen, kann es nicht sein das Sie etwas Wertvolles bekommen. Das verbietet die Logik.

Wenn ich mit Einkäufer, Assistentinnen, Entscheider und Ähnliche spreche, ist die erste Frage; Was kostet die Fahrt von A nach B?

Nun, ich weiß nicht wonach die Menschen den Wert einer Dienstleitung bemessen, das sie über Preis entscheiden können, ob JA oder NEIN.

Wenn Sie die Dienstleistung, den Menschen, den Umfang und die Vorteile die Ihr Angebot mit sich bringt, nicht kennen. Wie wollen Sie dann sagen das die Dienstleistung so und soviel Wert ist?

Diese Vorgehensweise sehen wir bei Menschen der Gattung Einkäufer, die nur auf den Preis schauen. Was sie dann erhalten und was sie letztendlich für Kosten verursachen ist denen egal.

Was ist Ihnen Wert?

Sind auch Sie einer von denen die nicht sehen und denken wollen oder eher was Wertvolles ersteigern wollen?

Wann wollen Sie Wertvoll fahren?

]]>
https://limcons.de/preiswert/feed/ 0
Ist der Preis wirklich alles? https://limcons.de/ist-der-preis-wirklich-alles/ https://limcons.de/ist-der-preis-wirklich-alles/#respond Sun, 30 Jun 2019 11:48:05 +0000 https://limcons.de/?p=10692 Im vorherigen Artikel haben wir die Situation der Berater bzw. des Geschäftskunden angesehen. Heute beschäftigen wir uns mit dem Preis für eine Fahrt!

In der Praxis wird die Tätigkeit des Fahrdienstes im allgemeinen als ein lästiges Übel angesehen und somit nicht wertgeschätzt. Man glaubt, dass man so wenig wie möglich dafür zahlen müsse. Gleichzeitig aber gibt man mehrere Tausend Euros für einen Flug das u.U. zwei Tage oder gar weniger dauert. Es herrscht die allgemeine Meinung dass der Flug wertvoll aber die Fahrt dahin minderwertig ist.

Ist das so?

Ist die Fahrt zum Flughafen oder sonst wohin wirklich niedere Arbeit oder macht man sich da, vor lauter überheblichkeit, was vor? Ich sage, ja. Und diese herabwertung ist nicht berechtigt, denn, die Fahrdienste sind ein Teil der eigenen Tätigkeit. Ohne diese, kann die eigentliche Tätigkeit fast nicht ausgeführt werden. Man stelle sich mal vor, wie der Berater mit der S-Bahn, Zug, Bus zu seinem Flieger eilt. Ein logisches Bild nicht wahr?

Der Preis ist nicht alles!

Viele Unternehmen oder Personen stellen zuerst immer die gleiche Frage: Was kostet die Fahrt von A nach B?

Nun, versuchen Sie mal selbst diese Frage zu beantworten. Sie werden sehen, es ist nicht so einfach, weil es viele Faktoren gibt, die berücksichtigt werden müssen. Wenn die Frage einfach zu beantworten wäre dass man es einfach beantworten könnte würden sich die Kunden diese Frage NICHT stellen.

  • Wie möchte ich fahren?
  • Welche Fahrzeuge möchte ich haben?
  • Wann soll gefahren werden?
  • Wie viele fahren mit?
  • Welche Strecke soll gefahren werden?
  • Wie viele Stopps gibt es?
  • Usw., usw.

Diese Aufzählung kann sehr in die Länge gezogen werden. Denn so viele Punkte gibt es die man berücksichtigen muss. Das sollten mal die Kunden, die Einkäufer oder die Assistentinen machen. Man kann sicher davon ausgehen, dass sie überfordert wären.

Denken Sie immer noch, das der Preis wichtig ist?

Selbstverständlich ist der Preis wichtig. Sie sehen jedoch jetzt selbst, wie vielfältig die Arbeit eines Fahrers ist. Hinzu kommen die Investitionen die man tätigt um dem Kunden diesen Service zu gewährleisten. All dies wird ihm abgenommen. Jetzt sollte man ehrlich genug zu sich selbst sein und einen logischen Grund vorweisen, warum ein Fahrservice, ein Fahrer oder ein größeres Fuhrunternehmen, so eine Tätigkeit weit unter Wert anbieten sollte?

Sollte man die Arbeit des Fahrers respektieren?

Ja, das sollte man. Erst dann entwickelt man den Respekt den man von anderen für sichs elbst beansprucht. Der Berater ist auf den Fahrer und umgekehrt angewiesen. Unerheblich was der einzelne denken mag.

Lassen Sie sich jetzt beraten.

[ipt_fsqm_form id=”2″]

]]>
https://limcons.de/ist-der-preis-wirklich-alles/feed/ 0
Was benötigt der Berater von Morgen? https://limcons.de/was-benotigt-der-berater-von-morgen/ https://limcons.de/was-benotigt-der-berater-von-morgen/#respond Sun, 30 Jun 2019 11:47:34 +0000 https://limcons.de/?p=10690 Der Berater von Morgen wird mehr denn je global agieren müssen. Das bedeutet, er verbringt ein großteil seiner kostbaren Zeit mit Reisen, das er produktiver einsetzen könnte. Reisen gehört aber zum Alltag und wird in Zukunft mehr zunehmen.

Deshalb arbeiten viele Berater während der Fahrt weiter an Projekten, erledigen Telefonate oder sonstige Arbeiten. Neben der eigentlichen Arbeit aber gibt es auch andere Sachen, die erledigt werden müssen, wie z.B. ein neuer Anzug, neue Schuhe, passende Accessoires, Werkstattbesuch, Events vorbereiten usw. Da ist Stress vorprogrammiert. Nicht selten sind die Assistentinnen damit auch überlastet.

Problem erkannt? JA

Lösung? BUSINESS-CONCIERGESERVICE!

Was ist das? Ganz einfach.

Sie gehen Ihrer Arbeit nach, wir kümmern uns um den Rest. Hört sich einfach an? Ist es auch.

Wir entlasten Sie damit Sie gute Leistungen vollbringen. Das ist unter Druck auf dauer unmöglich und gleichzeitig schädlich. Eine professionelle Unterstützung ist Pflicht. Als Fachleute, nehmen Ihnen viele Arbeiten ab. Sie haben den Kopf frei, haben weniger Stress, mehr Zeit und Ruhe. Ist das nicht schön?

Was kostet so ein Service?

Auch das ist einfach! Nämlich unser EBP-System.

EBP bedeutet Economy, Business und Premium. Für jeden das Passende! Sie suchen eines der 3 Preis- Leistungskategorien aus. Den Rest übernehmen wir. Dies macht sich besonders beim Limousinenservice bemerkbar.

FLAT-PROGRAMM. Bis zu 70.000€ im Jahr sparen!

Mit unserem Flatprogramm kann der Kunde zusätzlich Geld sparen. Je nach Kategorie sind da Ersparnisse von bis zu 70.000€ pro Jahr möglich.

Wer kann davon profitieren?

Jeder. Und jeder hat unterschiedliche Anforderungen. Deshalb, allgemeine Preise zu nennen, ist nicht einfach. Vereinbaren Sie ein erstes Beratungsgespräch und genießen Sie die Vorteile. Wir kommen zu Ihnen.

[ipt_fsqm_form id=”4″]

]]>
https://limcons.de/was-benotigt-der-berater-von-morgen/feed/ 0
Studium = Erfolg? https://limcons.de/studium-erfolg/ https://limcons.de/studium-erfolg/#respond Sun, 30 Jun 2019 11:47:07 +0000 https://limcons.de/?p=10688 Viele Menschen sind der Meinung dass Studium gleichzusetzen ist mit Erfolg und vertreten vehement die Meinung, dass Menschen ohne Studium nicht die Fähigkeiten besitzen um Erfolgreich zu sein oder eine Aufgabe zu erledigen.

Ist es tatsächlich so? Nun, bevor wir diese Frage beantworten, möchten wir uns ansehen ob Studierte wirklich so erfolgreiche Geschäftsleute/Geschäftemacher sind.

Ist ein Studium, Abstammung oder die Zugehörigkeit zu einer einflussreichen Familie ein Garant für Erfolge. Können die erworbenen Abschlüsse oder die Familienzugehörigkeiten wirklich von alleine Geschäfte abschließen?

Es gibt tausende Beispiele dafür, dass das nicht der Fall ist. Bildung und Wissen sind eben kein Garant für Geschäftstüchtigkeit. Ist es nicht eher so, dass das erworbene Wissen nur ein Werkzeug für das reale Leben ist? Oder können die Abschlüsse von alleine, ohne den Menschen, Entscheidungen treffen?

Ich sage, Gott sei Dank ist dem nicht so. Denn, der Mensch ist es, der anhand seiner Erfahrung und Fähigkeit Situationen zu deuten und Zusammenhänge zu erkennen, der den Unterschied ausmacht.

Viele können die Chancen, die sich einem bieten, nicht sehen, weil sie sich selbst im Weg stehen. Die Chancen und Möglichkeiten sind, wenn man die Augen aufmacht und sich umschaut, unendlich. Man muss nicht unbedingt vorher mehrere Studiengänge absolvieren um das Recht zu erwerben Geschäfte und Chancen zu erkennen.

Ein Abschluss jedoch ist in vielen Fällen sehr hilfreich um einfacher an Positionen zu gelangen. Was aber nicht zwangsläufig bedeutet die Fähigkeit zu besitzen ein Geschäft zu erkennen.

Das erworbene Wissen ist erst dann notwendig und Hilfreich, wenn es darum geht, das Geschäft was man erkannt hat, richtig auszuführen. Nicht umgekehrt.

Da kann ein wenig gebildeter Mensch mit gesundem Menschenverstand und Intuition auch richtige Entscheidungen treffen und Erfolg haben, was uns die Geschichte immer wieder gezeigt hat.

Das heutige System, hat dem Menschen das Denken abgenommen. Durch unsinnige Regulierungen zwingt man die Menschen das selbstständige Denken aufzugeben. Hinzu Kommt dass viele die Verantwortung nicht übernehmen können oder möchten, weil man ihnen das ausgetrieben hat,damit man ein Teil der breiten und kontrollierbaren Masse wird.

Letztendlich geht es im Geschäftsleben immer darum etwas zu kaufen oder zu verkaufen. Nicht mehr und nicht weniger.

Was zählt, ist immer der Mensch und nicht ein stück Papier das kein Leben hat. Das Papier ohne den Menschen ist nichts Wert. Denn der Mensch ist es der die Leistung erbracht hat und nicht umgekehrt.

Deshalb mein Fazit: Sie sollten anfangen Menschen zu gewinnen. Das Geld, die Ideen und der Erfolg kommen automatisch mit.

]]>
https://limcons.de/studium-erfolg/feed/ 0
Warum einen Limousinenservice in Anspruch nehmen? https://limcons.de/warum-einen-limousinenservice-in-anspruch-nehmen/ https://limcons.de/warum-einen-limousinenservice-in-anspruch-nehmen/#respond Sun, 30 Jun 2019 11:46:35 +0000 https://limcons.de/?p=10686 stellen sich folgendes Szenario vor!

Sie sind auf Geschäftsreise und der nächste wichtige Termin mit einem Partner naht. Sie haben sich im Hotel zuvor kurz erfrischt und warten nun auf Ihren Fahrer, welcher Sie zu Ihrem Termin bringt.

Eine schwarze Limousine fährt vor, aus welcher ein Fahrer im dunklen Maßanzug aussteigt. Zum eigenen Erstaunen läuft dieser direkt an der Hotel Prominenz vorbei, um Sie vor Augen aller namentlich zu begrüßen.

Rasch nimmt er das Gepäck und öffnet Ihnen gekonnt die Fahrzeugtür. Eine Viertelstunde später erreichen Sie bereits pünktlich und entspannt den Termin. Das ist ein schönes Bild nicht wahr?

Hier sind die 7 Kriterien die wichtig sind

  • Dienstleistung

Dienstleistung ist das Wichtigste Kriterium überhaupt. Warum werden Sie jetzt fragen.

Nun, Dienstleitung wird unterschiedlich verstanden. Wir dagegen definieren Dienstleistung mit DIENEN. Die aktuellen Bedürfnisse des Kunden herausfinden ist eine Kunst für sich und bedarf genau dies, in nur wenigen wenigen Augenblicken heraus zu finden.

Viele Chauffeure reduzieren ihr Angebot auf das Fahren selbst. Wohl geschulte Fahrer hingegen fragen sich, wie sich Kunden umsorgen lassen, um nicht zu Letzt den Erwartungen des Fahrgastes in jeder Hinsicht gerecht zu werden.

Organisieren von Konzertkarten, Einkäufe aufsammeln und ähnliche Leistungen, gleich eines Hotel Concierges, runden individuelle Belange des Fahrgastes ab.

  • Pünktlichkeit

Pünktlich zu erscheinen stellt schon einmal regelrechte Herausforderung dar und ist nicht immer leicht umsetzbar. Enge Straßen, auch zunehmender Verkehr beanspruchen Zeit und Nerven. Unser tägliches Bestreben liegt genau darin, dies zu perfektionieren. Ein Fuhrpark ausgewählter Fahrzeuge und ein breites Fahrerspektrum sichern uns Flexibilität und Einsatzbereitschaft.

  • Auftritt

Diszipliniertes Auftreten und entsprechendes Erscheinungsbild, stellt neben hochglänzend, funkelnden Fahrzeugen, absolute Selbstverständlichkeit eines sorgsam geführten Unternehmens dar.

Genau diese Vorstellung weicht nur leider oft in Anbetracht vieler Taxiunternehmer ab. Muffelnde, ungepflegte Fahrzeuge sowie oft religiös behaftete Fahrer übertragen Unwohlsein auf den Fahrgast.

  • Diskretion

Eines der heikelsten Punkte im Unternehmerdasein ist Diskretion. Hierzu können wir nur so viel sagen. Wir hören nichts, sehen nichts und wir sagen nichts. Mehr dazu ist nicht notwendig

  • Flexibilität & Spontanität

Im stressigen Berufsalltag den Überblick zu behalten, ist oft eine Herausforderung für sich. Termine ändern sich plötzlich kurzfristig und sofortiges agieren ist nun gefragt. Wir kennen um dieses Problem und stimmen Abholungen unkompliziert mit Ihnen ab.

  • Tarifgestaltung

Preiswerte Tarifstruktur erzwingt oftmals Einbußen an Sicherheit und Qualität. Dies nahmen wir als Anlass, unseren Kunden ein vollkommen neuartiges EBP-Konzept (Economy, Business, Premium) zu offerieren, welches bereits erfolgreich eingeführte Qualitätsstandards zu moderater Preisgestaltung sichern kann.

  • Mehrwerte plus

Für manche Kunden ist es ausreichend von A nach B gefahren zu werden. Wir bieten Ihnen darüber hinaus Mehrwerte durch unsere fachkundigen Fahrer und Berater an.

Unsere Fahrer bringen Erfahrung aus den verschiedensten Branchen wie: Fashion, Uhren, Autos, Immobilien, u.v.m. Wir begleiten Sie im alttäglichem Leben, kaufen für Sie ein, kümmern uns um Ihre Gäste, organisieren und führen Veranstaltungen für Sie durch.

]]>
https://limcons.de/warum-einen-limousinenservice-in-anspruch-nehmen/feed/ 0
Ist der Kunde König? https://limcons.de/ist-der-kunde-konig/ https://limcons.de/ist-der-kunde-konig/#respond Sun, 30 Jun 2019 11:45:52 +0000 https://limcons.de/?p=10684 Ist der Kunde könig?

Der Kunde ist König gilt in vielen Unternehmen als Wunschdenken der kaufmännischen Denkweise. Die Erfüllung der Erwartungen von Kunden soll dabei im Vordergrund stehen und dadurch den Erfolg des Unternehmens garantieren.

Schließlich sind es doch die Kunden, die die Gehälter aller Beteiligten bezahlen müssen und Unternehmen, denen ihre Kunden egal sind, werden langfristig keinen Erfolg haben. Das ist soweit richtig.

Aber dürfen sich Kunden deshalb so verhalten wie sie wollen?

Wir sind der Meinung NJAein!

Warum würden Sie sich jetzt zurecht fragen? In diesem Artikel auf Gründerlexikon.de wird sehr  schön beschrieben welche Arten von Kunden es gibt.

Im Limousinenservice – Umgangssprachlich auch als Flughafentransfer bezeichnet – haben wir zwei Arten von Kunden: Kunde der von sich aus eine Fahrt bucht und Firmen die wir als Kunden gewinnen möchten. In beiden Fällen ist die Anerkennung der Tätigkeit entweder nicht gegeben oder als notwendiges Übel angesehen, weshalb man für den Transfer nicht mehr als nötig bezahlen möchte.

Ein König ist erst dann ein König, wenn er sich auch so verhält. Ein König ist Edel, gerecht, mitfühlend und sorgt sich um seine Untertanen. Würden Sie so einen König als solches anerkennen? Wir denken, JA.

Wenn er aber Ausnutzend, Erpressend, beleidigend, herabschauend also ein diktator. Würden Sie den immer noch anerkennen? Wir denken NEIN.

Auf die Flughafentransfer-Branche gespiegelt würde man sagen: Nein, der Kunde ist nicht König, weil er sich nicht wie ein König benimmt. So einfach ist es.

Die Situation sollte man natürlich nicht einseitig betrachten. Auch die Dienstleistungserbringer – welcher Branche sie auch angehören mögen – sind nicht immer Unschuldig. Jedoch die Art und Weise wie viele Tätigkeiten bewertet werden, führt dazu dass beide Seiten sich bekriegen anstatt einander zu dienen.

Wenn die Tätigkeit nicht gerecht honoriert wird, kann man keine zufriedenstellende Dienstleistung erbringen. Folglich führt das dazu dass die Dienstleistung seitens Kunden auch nicht als Zufriedenstellend angesehen wird, wofür er verständlicher Weise nicht so viel bezahlen möchte.

Fazit:

Der Kunde ist immer noch ein König, jedoch wenn er sich dessen bewusst ist dass er kein König sein würde, wenn es die Untertanen nicht gäbe.

]]>
https://limcons.de/ist-der-kunde-konig/feed/ 0
Wieviel Geld und Arbeit können Sie mit Flughafentransfer sparen? https://limcons.de/wieviel-geld-und-arbeit-konnen-sie-mit-flughafentransfer-sparen/ https://limcons.de/wieviel-geld-und-arbeit-konnen-sie-mit-flughafentransfer-sparen/#respond Sun, 30 Jun 2019 11:45:15 +0000 https://limcons.de/?p=10682 Es tauchen immer wieder die gleichen Fragen auf.
  • Warum sollte ich einen Transfer buchen, oder
  • warum kostet eine Fahrt soviel oder
  • brauche ich ein Limousinenservice oder Flughafentransfer?

Nun, die Frage ist eigentlich eine Andere. Nämlich, wie viel können Fahrdienste Ihnen jedes an Kosten ersparen? Lassen Sie uns eine einfache Berechnung machen. Wir nehmen als Beispiel die Stadt München. Da kostet eine Fahrt zum Flughafen ca. 90€ Netto. Viele Kunden sehen das als nicht gerechtfertigt, weil sie sagen; Ja aber ihr Kollege fährt für 50€, 70€ usw. Brutto.

Da haben die Kunden natürlich recht. Denn, sie kennen die Hintergrunde nicht. Zum einen gibt es Unternehmer die keine Ahnung von Kalkulation haben und einfach auf gut Glück fahren, weil sie sich ein Stück vom Kuchen abschneiden möchten. Um Kunden zu gewinnen, drücken sie die bestehenden Preise. Das sich das aber nicht rechnet, erkennen diese s.g. Pseudo Unternehmer am Ende des Jahres. Deshalb ist die Fluktuation sehr groß in der Branche.

Die guten Unternehmer, die richtig kalkulieren, bestehen auch die schwierigen Zeiten und sind bis heute am Markt. Nun, lassen Sie uns gemeinsam rechnen was ein Fahrzeug p.Tag kostet und ab am Ende der Preis gerechtfertigt ist.

Zuerst einmal muss ein Unternehmer, der Personen befördern und damit Geld verdienen möchte, gewisse Zulassungskriterien erfüllen. Dann muss er ein oder mehrere Fahrzeuge anschaffen. Diese müssen Gesetzeskonform versichert werden. Das bedeutet zum Teil die vierfache Versicherungssumme im Jahr. Sprich, wenn ein Privater 1.000€ im Jahr bezahlen muss, muss der Unternehmer ca. 4.000€ bezahlen. Hinzu kommen Tilgungsraten, Sprit, Fahrer-Gehalt, Miete, Reparaturkosten, Parkgebühren, Strafen, usw. usw.

Wir haben bis dato nur von Fahrzeugkosten gesprochen. Jetzt kommen die Kosten für die Akquise, Marketingkosten, Beraterkosten, Ausfallzeiten, usw. Die Liste kann beliebig verlängert werden. Um es Kurz zu machen: Ein fahrzeug bereitzustellen damit ein Kunde von A nach B gefahren werden kann kostet einen Unternehmer im Monat ca. 6.000€. Hier hat der Unternehmer selbst noch nichts verdient. Wenn der Unternehmer auch mal ca. 2.000 verdienen möchte, kommen wir auf ca. 8.000€ Netto (Brutto wären das 9.520€)

Wenn wir das Jahr 2017 als Referenz nehmen, haben wir da 247 Arbeitstage, wo der Unternehmer Geld verdienen kann. Das bedeutet das Geld fürs ganze Jahr muss in diesen 247 Tagen verdient werden. Dass das nicht immer klappt, wissen wir aus der täglichen Praxis. Um auf die Berechnung zurück zu kommen: 9.520€ mal 12 Monate ergeben eine Summe von 114.240€ im Jahr. Geteilt durch 247 Tage ergeben einen Tagessatz von ca. 465€. Um diese Summe täglich zu verdienen müsste ein Fahrer ohne Pause zwischen 4,6 und 9,3 Fahrten (siehe Tabelle) jeden erfüllen.

Monatlich Fahrpreis? Farten
9.520€ 50,00€ 9,3
60,00€ 7,7
70,00€ 6,6
80,00€ 5,8
90,00€ 5,1
100,00€ 4,6

Wenn er es doch schaffen sollte, was nicht möglich ist, hat eine Laufleistung von ca. 75.000 km Jährlich, was spätestens im zweiten Jahr zu Problemen und damit verbunden zu kosten führen wird. Diese Berechnung geht vom Idealfall aus. Die realität sieht leider anders aus.

 Jetzt sehen Sie, wie viel ein Fuhrunternehmer Ihnen als Kunde täglich abnimmt. Denn all dies müssten Sie selbst bewerkstelligen. Wir geben zu dass Sie das unter Umständen weniger kosten könnte. Jedoch die ganze Arbeit mit dem Fahrer, Krankheitsfall, Autokauf, Reparaturen, Reklamationen, usw. müssten Sie selbst erledigen. Und dann müssten eventuell Sie auch noch selbst zum Flughafen fahren.

Was denken Sie? Zahlt sich das für Sie aus?

Wir sagen auf jeden Fall. Denn selbst wenn ein Kunde tatsächlich es schaffen sollte 4 mal pro Tag zum Flughafen zu fahren – was überhaupt nicht möglich ist – wären dass in der teuersten Variante (100€ p. Fahrt) immer noch 400€. Im Jahr macht das ca. 96.000€

In der Regel sind es max. 2 Fahrten p. Tag (Hin und Zurück). Das macht dann ca. 48.000€.

Wie viel haben Sie als Kunde nun gespart. Zusätzlich entfallen Ihnen die gesamten Probleme die ein Auto und ein Fahrer so mit sich bringen.

Entscheiden Sie selbst!

Limcons Limousinenservice

]]>
https://limcons.de/wieviel-geld-und-arbeit-konnen-sie-mit-flughafentransfer-sparen/feed/ 0
Viele Unternehmer sind schlechte Akquisiteure! https://limcons.de/viele-unternehmer-sind-schlechte-akquisiteure/ https://limcons.de/viele-unternehmer-sind-schlechte-akquisiteure/#respond Sun, 30 Jun 2019 11:44:21 +0000 https://limcons.de/?p=10680

Viele Unternehmer sind keine richtige Geschäftsleute im Sinne von Kundenakquise. Sie bemühen und ärgern sich darüber dass Sie keine Kunden gewinnen können. Sie versuchen die komplexesten und unnötigsten Methoden vieler Möchtegern Berater und Management–Couches. Letztendlich fragen sich die Kunden-Suchenden am Ende, was sie falsch gemacht haben oder warum es nicht geklappt hat. Und für diese Fragen haben Sie auch noch viel Geld bezahlt.

Am Ende hat nur einer gewonnen. Nämlich der Berater. Ihm ist es egal was der Kunde davon hatte. Denn er hat sein Geld bekommen. Und das zählt bei den meisten Beratern. Eigeninteresse und Kundenausnutzung in dem man ihm was vorgaukelt.

Warum schreibe ich so hart, werden sie sich jetzt fragen. Nun, ich beobachte die Menschen – u.a. auch hier auf LinkedIn – wie sie versuchen Kunden zu gewinnen aber es gleichzeitig ablehnen, weil sie sich selbst im Wege stehen. Das einfachste der Welt können Sie nicht sehen, weshalb sie krampfhaft versuchen diese unwissentliche Schwäche, wie Eingangs beschrieben zu überwinden.

Komischerweise sind diese Menschen hoch bezahlte Manager, Geschäftsführer, Unternehmer, und so weiter. Der gesunde Menschenverstand ist vor lauter Gehirnwäsche und selbst auferlegten Über-Reglementierungen ausgeschaltet worden.

Dabei ist LinkedIn der beste Platz um Kontakte zu knüpfen. Trotzdem verstehen 97% der Mitglieder nicht was sie eigentlich haben. Die restlichen 3% sind sich über die Möglichkeiten sehr wohl bewusst und sind auch sehr Erfolgreich.

Warum ist das so?

Aus Praxis-Erfahrung weiß ich dass 97% der Ankontaktierten nicht wissen was man ihnen schreibt, warum man sie kontaktiert hat. Wenn man sie dann darauf anspricht stellt sich meisten heraus, dass sie keine Ahnung haben worüber man spricht. Wenn dann versucht wird eine Geschäftsbeziehung aufzubauen, stösst man auf Ablehnung. WEIL ES SO EINFACH IST, das es nicht sein darf.

Aber genau das ist es: ES IST ZU EINFACH

Warum lehnen es denn 97% ab?

Ganz einfach, weil sie es nicht gewohnt sind, es einfacher zu haben. Denn laut hoch bezahlte Berater und Wissenschaftler ist es einfach nicht möglich eine einfache Frage zu stellen. Nämlich…

Können wir zusammenarbeiten?

Denn, wenn es so einfach ist, warum sollte man die hoch bezahlten Berater überhaupt bezahlen? Aber nichts desto trotz ist es eben diese Einfachheit die Effektiv und lukrativ gleichzeitig ist. Branchenübergreifend. So einfach ist es.

SIE BRAUCHEN WAS und ICH HABE ES. Was oder wer hindert Sie dran es anzunehmen? Geht es noch einfacher? Denn letztendlich geht es darum ein Bedarf zu decken und keine Wissenschaft daraus zu machen.

]]>
https://limcons.de/viele-unternehmer-sind-schlechte-akquisiteure/feed/ 0
Respekt im Geschäftsleben? https://limcons.de/respekt-im-geschaftsleben/ https://limcons.de/respekt-im-geschaftsleben/#respond Sun, 30 Jun 2019 11:43:37 +0000 https://limcons.de/?p=10678 Die Grundlage einer jeden Beziehung ist Respekt. Als gläubiger Christ lese ich in der Bibel unter anderem:

  •  Du sollst den Tag des Herrn heiligen.
  •  Du sollst Vater und Mutter ehren.
  •  Du sollst nicht ehebrechen.
  •  Du sollst nicht stehlen.
  •  Du sollst nicht falsch gegen deinen Nächsten aussagen.
  •  Du sollst nicht begehren deines Nächsten Frau.
  • Du sollst nicht begehren deines Nächsten Gut.

In der fernöstlichen Philosophie und Lebensart sehen wir auch dort den Respekt vor Lehrer, Meister, Ältere Mitglieder, usw.

Im Businessleben finde ich leider kein Respekt mehr. Respekt wird sogar als Beleidigung angesehen. Versprechen halten, Abmachungen einhalten, ja sogar jemandem Vertrauen ist verpönt. Im Gegenteil, Korruption, Bestechung, Betrug ist an der Tagesordnung und wird zum teil als Sport angesehen.

Ethische, moralische Werte sind abgeschafft worden.

Anstelle dessen wird der Abfall vom Glauben, Gier, Betrug und ja sogar Mord als moralisch erstrebenswert angesehen. Viele werden jetzt sagen das ich spinne. Mag sein, aber ich sehe am täglichen Leben mit Geschäftsleuten eben genau dieses Verhalten.

Vor lauter Betrug und Erpressung am Kunden kommen die Menschen, nicht auf die Idee dass es auch einfacher gehen kann. Nämlich im Sinne des Kunden Produkte anbieten, das Versprochene einhalten.

Einfacher gesagt: RESPEKT VOR MENSCH & GOTT HABEN.

So einfach ist es. Mehr brauchen Sie nicht. Erst recht nicht seitenlange Verträge und unsinnige Formulierungen. Halten Sie einfach Ihr Versprechen Dass war`s.

]]>
https://limcons.de/respekt-im-geschaftsleben/feed/ 0
Flughafentransfer-Kosten Senken https://limcons.de/flughafentransfer-kosten-senken/ https://limcons.de/flughafentransfer-kosten-senken/#respond Sun, 30 Jun 2019 11:42:51 +0000 https://limcons.de/?p=10676 Flughafentransfer-Kosten senken, ist eine Kunst geworden. Insbesondere bei Grossunternehmen, wie Unternehmensberater (McKinsey, KPMG), Anwaltskanzleien(Linklaters, Freshfields) die enorme Reisekosten zu tragen haben. Die Qualität soll aber nicht darunter leiden, ist dann die nächste Herausforderung oder der Wunsch Vieler. Nun, das Gesetzt der Wirtschaft verbietet in der Regel diese Kombination. Denn, wenn man Kosten reduzieren möchte, muss man unweigerlich an Qualität oder Service sparen. Nun, wir haben uns Gedanken gemacht und einen Weg gefunden.

Wir nennen es LIMCONS Flat-Programm.

Hier Kann man, je nach Bedarf, bis zu 9% – das entspricht ca. 70.000€ jedes Jahr – was man sparen kann. Flughafentransfer ist das meist gebuchte Transfer-Art. Hier ist eine Kostensenkung von bis zu 50% und Mehr leicht möglich.


Flughafentransfer-Kosten Senken

Um wie viel können Flughafentransfer-Kosten gesenkt werden? Das ist abhängig von der Anzahl der Fahrten pro Jahr (500, 750, 1500, 3000 und 6000) und die Kategorie (Economy, Business und Premium) die man wählt. Unser kleinstes Paket beginnt bei 500 Fahrten pro Jahr. Da spart man 3% pro Jahr.

Fahrten/Jahr

Flughafentransfer-Kosten senken

Sie möchten sparen? Na, dann los!

Sie haben es fast geschafft!
50%

]]>
https://limcons.de/flughafentransfer-kosten-senken/feed/ 0